Erholung im Lockdown

Eine Ausnahme das Heim im Lockdown zu verlassen ist die physische und psychische Erholung. Für unseren gesunden Geist braucht es eine gesunde Lebensführung – eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge. Drei Strategien dafür haben wir heute gestaltet:– Aufenthalt in der Natur– Nahrung – Maroni braten 🙂– Entspannung & Meditation

Für die Liebe

Dieses Video haben wir (Liam, Julian, Milan und ich) Magda zum Geburtstag geschenkt. Die Botschaft von Berge (www.hoertberge.de) wollen wir jedoch mit der ganz Welt teilen … zumindest allen, die unseren Blog folgen 😉

VLOG

Geschwister Twist

„Ich mag auch damit spielen“ Egal wer den Twist ausgelöst hat, es geht immer darum die Bedürfnisse beider Seiten wahrzunehmen – neutral anzuhören. Durch das Gesehen werden, finden sie meist selbst eine Lösung. In diesem Fall brauchten sie Unterstützung für die für sie passende Lösung. Wenn es keine zufriedenstellend Lösung Read more…

Dein Lebensweg

Jeder kann seinen persönlichen Lebensweg finden, seine wahre Bestimmung erkennen, Du musst dafür nur deine ganz persönlichen Ziele / deine Lebensziele für deine Erfüllung finden. Deine Lebensziele oder Herzenswünsche sind die Dinge, die wir sehen, erleben oder tun möchten, damit wir am Ende unserer Tage sagen können «Das war ein Read more…

Mathe Fenster

Wenn die Kinder von sich aus unbedingt rechnen wollen … Lernen findet permanent statt. Kinder lernen von Geburt an – und das sehr gerne. Wenn wir sie ihren inneren Impulsen folgen lassen, zeigen sie uns sehr deutlich, was sie gerade gerne lernen. Wir brauchen in diese Lernvorgänge nicht eingreifen, in Read more…

I mog do eini

Milan möchte mit dem Einkaufswagen rund um den Tisch fahren, wo Tao gerade liegt. Magda will nicht, dass Tao extra aufstehen muss, daher setzt sie Milan eine Grenze. Manchmal braucht es, um eine klare Grenze zu setzen, auch eine physische Grenze – in diesem Fall mit der Hand den Einkaufswagen Read more…

Nichteingreifen

Nichteingreifen in der Werkstatt Liam. Julian und Milan dürfen möglichst viele Dinge selbst entdecken.Durch unser Nichteingreifen schenken wir ihnen die Möglichkeit ihre eigenen Interessen kennen zu lernen und zu stärken.

Zähneputzen

So wie Milan lassen sich viele Kinder nicht gerne die Zähne putzen. Wenn wir dabei in Milans Welt eintauchen, wird es für ihn leichter in dieser Situation zu kooperieren. Kehrmaschinen, Traktoren mit Anhängern  (manchmal auch ein Jauchefass) und Lastautos, je nachdem was wir am Tag gesehen haben, putzen täglich seine Read more…

error: Inhalt ist geschützt !!