Mathe Fenster

Wenn die Kinder von sich aus unbedingt rechnen wollen … Lernen findet permanent statt. Kinder lernen von Geburt an – und das sehr gerne. Wenn wir sie ihren inneren Impulsen folgen lassen, zeigen sie uns sehr deutlich, was sie gerade gerne lernen. Wir brauchen in diese Lernvorgänge nicht eingreifen, in Read more…

I mog do eini

Milan möchte mit dem Einkaufswagen rund um den Tisch fahren, wo Tao gerade liegt. Magda will nicht, dass Tao extra aufstehen muss, daher setzt sie Milan eine Grenze. Manchmal braucht es, um eine klare Grenze zu setzen, auch eine physische Grenze – in diesem Fall mit der Hand den Einkaufswagen Read more…

Nichteingreifen

Nichteingreifen in der Werkstatt Liam. Julian und Milan dürfen möglichst viele Dinge selbst entdecken.Durch unser Nichteingreifen schenken wir ihnen die Möglichkeit ihre eigenen Interessen kennen zu lernen und zu stärken.

Zähneputzen

So wie Milan lassen sich viele Kinder nicht gerne die Zähne putzen. Wenn wir dabei in Milans Welt eintauchen, wird es für ihn leichter in dieser Situation zu kooperieren. Kehrmaschinen, Traktoren mit Anhängern  (manchmal auch ein Jauchefass) und Lastautos, je nachdem was wir am Tag gesehen haben, putzen täglich seine Read more…

Wahrnehmen

Kinder wollen gesehen werden!Es geht dabei nicht um Lob oder Belohnung, sondern um echtes Interesse am Gegenüber. Um Präsenz und Anerkennung was gerade ist. Sie brauchen das nicht oft am Tag, da sie meist alleine, vertieft spielen, aber es verhilft dem Kind zu mehr Selbstgefühl wenn es spürt, dass jemand Read more…

Bewegungsentwicklung von Kindern

Bewegungsentwicklung von Kindern: Wenn Kinder von klein auf in ihrem Tempo und ohne Eingriff durch Erwachsene Bewegungserfahrungen machen können, dann wachsen sie Schritt für Schritt und handeln eigenverantwortlich. Ohne große Verletzungen bauen sie ihre eigenen Fähigkeiten immer weiter aus.

error: Inhalt ist geschützt !!