Einer Familie geht es dann gut, wenn die Bedürfnisse und Interessen aller Familienmitglieder auf lange Sicht wahrgenommen und erfüllt werden. In diesem Beitrag beziehen wir uns jedoch nur auf die Interessen/Hobbies.

Wir sind schon bevor wir Kinder hatten, gerne geklettert. Manchmal, so wie auch heute, gehen wir klettern, weil dies eines unserer Hobbies ist. Da geht es dann nicht um die Kinder, sondern um uns. Die Kinder klettern manchmal auch, spielen aber oft ganz andere Dinge während wir uns unserem Hobby hingeben. So wie im Video zu sehen, hatten sie heute auch richtig Spass am klettern.

Die Kinder bekommen mit, dass auch wir Eltern Interessen haben. Es gibt aber auch Tage wo wir den Interessen unserer Kinder nachgehen. Wir finden es nicht gut, wenn sich alles immer um die Kinder dreht. 

Sich für die Kinder aufzuopfern, ist letztendlich für jeden eine Belastung. In dem wir unseren eigenen Interessen folgen, tanken wir Energie.

Wir machen unser Ding 😉 und zeigen ihnen so, wie wir leben, was unsere Werte sind und was wir gerne unternehmen. Aber auch unsere Kinder zeigen uns ihre Interessen, und was sie gerne machen. Und auch diese Dinge haben Platz. 

Jeder ist ein Teil der Familie.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Inhalt ist geschützt !!
%d Bloggern gefällt das: