„Ich mag auch damit spielen“

Egal wer den Twist ausgelöst hat, es geht immer darum die Bedürfnisse beider Seiten wahrzunehmen – neutral anzuhören. Durch das Gesehen werden, finden sie meist selbst eine Lösung.

In diesem Fall brauchten sie Unterstützung für die für sie passende Lösung.

Wenn es keine zufriedenstellend Lösung für beide gibt, kann auch das Wahrnehmen des Schmerzes helfen mit dem Frust umzugehen.

Das Thema „Geschwisterstreit“ ist ein sehr umfangreiches und vielfältiges Thema. Es folgen sicher noch viele weiter Vlogs, mit anderen Lösungen, dazu.

Categories: gelebte Werte

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Inhalt ist geschützt !!
%d Bloggern gefällt das: